Jugendfrühschoppen vor vollem Haus

Der gesellige Jugendfrühschoppen unserer Trachtenjugend entwickelt sich immer mehr zu einem beliebten Treffpunkt für Familien. Von den kleinen Zwergerln bis zu den Großeltern versammelten sich gut 150 Zuschauer in der Mehrzweckhalle und wurden vom Nachwuchs des Trachtenvereins und der Trachtenkapelle bestens unterhalten. Angefangen mit dem Auftanz, bei dem auch andere Kinder spontan mitmachen durften, bis hin zum schwierigen Bandltanz zeigte die Trachtenjugend ihr Können. Eine Flötengruppe von Elisabeth Gruber und auch ein paar junge Musikanten der Trachtenkapelle sorgten dazwischen für musikalische Abwechslung. Selbst nach zwei anstrengenden Konzertabenden ließ es sich eine kleine Besetzung aus der Trachtenkapelle nicht nehmen, beim Jugendfrühschoppen aufzuspielen. Die Gäste wurden von den Kindern eifrig mit Weißwürsten und Getränken bedient, sodass man diesen unterhaltsamen, boarischen Vormittag genießen konnte.